Allgemeine Geschäftsbedingungen Ferienwohnung „Fichteperle”

1. Abschluss des Vertrages
1.1 Der Beherbergungsvertrag zwischen dem Gast und dem „Fichteperle“–Team gilt mit der Bestätigung des Angebots
durch den Gast als verbindlich geschlossen. Dies kann sowohl schriftlich, per E-Mail als auch mündlich erfolgen.
1.2 Der Vertrag gilt ausschließlich zwischen dem Gast und dem „Fichteperle“–Team. Eine Weitergabe des Zimmers an
Dritte ist ausgeschlossen.

2. An- und Abreise
2.1 Vorbehaltlich gesonderter Vereinbarungen ist der Bezug des Zimmers ab 16 Uhr des Anreisetages möglich, und
die Abreise muss bis 12:30 Uhr des Abreisetages erfolgen. Die Schlüsselübergabe wird für eine bestimmte Uhrzeit
vereinbart.
2.2 Wenn nicht anders vereinbart, muss die Anreise bis 19 Uhr erfolgen. Geschieht dies nicht, können wir anderweitig
über das Zimmer verfügen. Ausgenommen sind vorausbezahlte Reservierungen.
2.3 Wenn nicht anders vereinbart, sind bei Abreise die zur Verfügung gestellten Schlüssel auf dem Esstisch zu
hinterlegen.

3. Zahlung

3.1. Vorbehaltlich gesonderter Absprachen erfolgt die Zahlung an das “FichtePerle“–Team in bar bei Anreise.
3.2 Bricht ein Gast seinen Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er gleichwohl zur Zahlung des gebuchten
Aufenthaltes verpfl ichtet.

4. Stornierung

5.1 Wenn nicht anders vereinbart, ist die Stornierung einer getroffenen Reservierung kostenfrei bis 14 Tage
vor Mietbeginn möglich. Bei späterer Stornierung gelten folgende Bedingungen: Bei Stornierung
innerhalb von…
14-10 Tagen vor Mietbeginn wird eine Zahlung von 30% des Gesamtpreises laut Vertrag fällig.
9-6 Tagen vor Mietbeginn wird eine Zahlung von 50% des Gesamtpreises laut Vertrag fällig.
weniger als 6 Tagen vor Mietbeginn wird eine Zahlung von 70% des Gesamtpreises laut Vertrag fällig.

5. Haftung

5.1 Der Gast haftet dem „FichtePerle“–Team für die von ihm und seinen Gästen verursachten Schäden.
5.2 Das „FichtePerle“–Team haftet nicht für in den Zimmern verlorenes Bargeld oder Wertsachen.
5.3 Bei Schlüsselverlust wird eine Pauschale von 100 Euro pro Schlüssel erhoben
Mit dem Zustandekommen des Beherbergungsvertrages akzeptieren beide Seiten die vollständigen
Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
/